Kinderbetreuung in Bochum Harpen In Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Bochum
                           Kinderbetreuung in Bochum Harpen            In Zusammenarbeit         mit dem Jugendamt Bochum                                                                 

Kinderbetreuung bei der Tagesmutter in Bochum

Aufgrund des neuen Rechtsanspruchs hat jedes Kind mit dem vollendeten 1. Lebensjahr einen Anspruch auf Betreuung.

 

Aus diesem Grund wird die Betreuung bei der Tagesmutter mit der Betreuung im Kindergarten gleich gestellt. Um dies zu gewährleisten müssen Tagesmütter ( Tagespflegepersonen) natürlich auch gewisse Vorraussetzungen erfüllen.

 

Das Jugendamt prüft die fachlichen Qualifikationen, die Räumlichkeiten und natürlich auch das Auftreten der Tagesmutter bevor Sie überhaupt arbeiten darf.

Regelmäßige Fortbildungen gehören auch dazu.

 

Jede Stadt hat eigene Regelungen wie die Betreuung bezahlt wird.

Seit November 2013 gibt es in Bochum eine neue Regelung die sowohl für Eltern als auch für Tagesmütter einfacher ist.

 

Sie zahlen an das Jugendamt einen Beitrag der anhand Ihrer Gehälter berechnet wird. Somit zahlen Sie für die Betreuung bei Tagesmüttern den gleichen Beitrag wie im Kindergarten.

 

Genau wie im Kindergarten wird das Essensgeld auch seperat berechnet. 

Dies bleibt in gewissem Rahmen der Tagesmutter überlassen.

Je nach dem welches Essen angeboten wird kommen da unterschiedliche Beträge zusammen. Allerdings wird vom Jugendamt vorgeschlagen sich an den Preisen der Kindertagesstätten zu orientieren.

 

 

 

 

Gemeinsames Essen

 

Die Essenszeit ist eine ganz besondere Zeit für die Kinder.

Wie später auch im Kindergarten sitzen wir sowohl zum Frühstück als auch zum Mittagessen zusammen, können uns unterhalten.

Um die Einheit der Kinderbetreuung zu stärken, das Gemeinschaftsgefühl zu fördern biete ich eine komplette Essensbetreuung an. 

 

Hierzu gehört das Frühstück, Mittagessen und die kleinen Gemüse und Obstsnacks die ich als Zwischenmahlzeit anbiete.

Auch bei mir achte ich auf gesunde Ernährung. Viel Obst und Gemüse, höchstens der Nachtisch wird bei mir öfter etwas süßes wie Pudding, Eis oder auch mal Schokolade sein.

 

Durch die Möglichkeit Betreuungszeiten bei der Tagesmutter etwas flexiebler zu gestalten als im Kindergarten muss natürlich auch die Bezahlung für Essen anders geregelt sein.

 

Bei einer Betreuung an 5 Tagen in der Woche nehme ich 50€, bei 4 Tagen 40€ und bei 3 Tagen 30€.     

 

Dieses muss immer zum Monatsanfang im Voraus bezahlt werden.

 

Wer Bildung und Teilhabe bezieht kann mir dieses sagen. Ich gebe Ihnen dann Unterlagen so dass Sie nur noch einen geringeren Betrag zahlen müssen.

 

 

 

Versicherung

 

Ihr Kind ist sowohl Unfall- als auch Haftpflichtversichert.

Die UnfallVersicherung läuft über das Jugendamt Bochum, die Haftpflichversicherung habe ich mit aufgenommen.

So müssen Sie sich da keine Sorgen machen.

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Kindertagespflege